+49 3831 299690

Maßnahmen zum Schutz vor einer Corona-Infektion

Zu ihrem und unserem Schutz befolgen wir seit Gründung der Praxis die Hygienevorschriften des RKI. Aufgrund der Corona Pandemie sind weitere Maßnahmen einzuhalten:

Patienten mit Erkältungs-oder Grippesymptomen (Hals-, Kopf- oder Gliederschmerzen, Husten, Fieber) oder einer Beeinträchtigung des Geschmacksempfindens ist das Betreten der Praxis nicht gestattet. Bei akuten Schmerzen melden Sie sich bitte unbedingt telefonisch und wir vereinbaren einen gesonderten Termin, um Ihnen helfen zu können.

Zutritt zu den Praxisräumen ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet (ausgenommen Kinder im Vorschulalter). Wir empfehlen eine FFP2-Maske.

Während der Corona Pandemie erhalten Begleitpersonen nur Zutritt in die Praxis, wenn Sie dringend erforderlich sind. Das betrifft Kinder, Menschen, die eine Übersetzung brauchen oder so hilfsbedürftig sind, dass eine Begleitperson benötigt wird.

Im gesamten Praxisbereich ist Abstand zu halten.

Nach dem Betreten und vor dem Verlassen der Praxis sind die Hände zu desinfizieren. Im Empfangsbereich finden Sie einen entsprechenden Spender.

Raumluftfilter und häufiges Lüften sorgen für saubere und frische Luft in den Behandlungsräumen.

Vor der Behandlung wird eine desinfizierende Mundspülung durchgeführt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

© Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Sabine Kleschewski & Dr. med. dent. Ruth-Alice Kring